Fräulein Blume spinnt …“, Figurentheater mit Silke Saracoglu

Improvisiertes zum Amüsieren und Nachdenken mit Figuren für Menschen ab 3

 am 21.11.2015 um 16 Uhr im viertel vor

 

Eintritt: Kinder 4,- €/ Erwachsene 6,50 €

 

Kartenvorbestellung:  0176- 42 666 991

 

Unzählige Figuren hausen zusammen in einem ehemaligen Nähkasten.

Und darin brodelt und brandet es kolossal… 

Das Publikum baut mit Ideen und Vorstellungen eine goldene Brücke für Fräulein Blume:

absonderliche und phantastische Geschichten entsprießen der winzigen Bühne…

Ende und Ausgang ungewiss, grillenhaft tragisch bis witzlos komisch.

Die Ideen scheinen kein Ende zu nehmen…  

 

Die Erzählungen der Fräulein Blume sind mit „Berliner Schnauze“ frech improvisiert, aufgefrischt durch die Einfälle der Kinder, sind spannend und ganz nah am Kind und sorgen samt Musik und Bewegung für ein bezauberndes Theatererlebnis.

 

 Spiel, Ausstattung, Figuren, Idee: Silke Saracoglu, Tübingen

 Diese Veranstaltung wird von der Stadt Tübingen gefördert.

 

  Das FIGURENTHEATER der Theaterpädagogin und Figurenspielerin Silke Saracoglu besteht seit Mai 2013.

 

 Silke Saracoglu - 72072 Tübingen - Mömpelgarder Weg 8 - www.schiff-erde.de

Theaterpädagogische Projekte und Theater mit Menschen, Figuren, Kreide und Krempel für jeden Anlass!